Das Archivum Medii Aevi Digitale (AMAD) ist ein Ort des Publizierens, des Recherchierens und des Diskutierens in der Mediävistik. Es besteht aus einem Open Access-Fachrepositorium und dem Wissenschaftsblog „Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte“.

Autor*innen und Herausgeber*innen haben folgende Möglichkeiten der Einreichung und Veröffentlichung:

a) unveröffentlichter Aufsatz: Erstveröffentlichung nach Begutachtung im Review-Verfahren

= Archivum Medii Aevi Digitale – Studies: Articles

b) unveröffentlichte/im institutionellen Repositorium veröffentlichte Qualifikationsschrift: Erst-/Zweitveröffentlichung nach Publikationsempfehlung

= Archivum Medii Aevi Digitale – Studies: Theses

c) unveröffentlichter Sammelband: Erstveröffentlichung nach Absprache mit der Redaktion

= Archivum Medii Aevi Digitale – Studies: Debates

d) gedruckt oder digital veröffentlichte Aufsätze, Monographien, Sammelbände: Zweitveröffentlichung nach formaler Prüfung durch die Redaktion

= Weitere Veröffentlichungen

Sollte Ihre Publikation in keine dieser Kategorien fallen, wenden Sie sich bitte an amad@mitttelalter.blog

Die Informationen für Autor*innen und für Reviewer*innen helfen Ihnen bei der Einreichung und Veröffentlichung Ihrer Publikationen.

Weiterführende Informationen zu verschiedenen Themen finden Sie in den FAQ.